15.05.2018

Neues Sortiment im Regionalladen lädt zum Stöbern ein

Ab sofort ist das Sortiment des Regionalladens im NaturParkZentrum noch vielfältiger! Neben den Klassikern wie Honig aus Blankensee, Nudeln aus Glau und vielem mehr, gibt es nun auch regionales Eis aus Luckenwalde und eine Vielzahl regionaler Leckereien der Marke "Echt Fläming": Kekse und Müsli aus Luckenwalde, Öle und Wurst aus dem Niederen Fläming, Wein aus Baruth sowie Obstbrand und Säfte aus Jessen. Auch das Angebot für Kinder wurde um Natur-Rätsel, Bestimmungsbücher und Kuschel-Fledermäuse ...

Mehr
15.05.2018

Frische Regenbogenforelle aus Nuthe und Nieplitz

Im Restaurant des NaturParkZentrums gibt es ab sofort einen besonderen Leckerbissen aus dem Fläming - Regenbogenforelle aus Nuthe und Nieplitz. Die Forellen stammen aus dem Hammerfließ im Baruther Urstromtal und aus der Nieplitz am Blankensee. Die fangfrische Forelle wird nach "Müllerin Art" mit frischem Gurkensalat und märkischen Sandkartoffeln angeboten. Preis: 12,90 EUR Öffnungszeiten "Landluft" im NaturParkZentrum: Do. - So. und feiertags ab 11 Uhr

Mehr
15.05.2018

Hilfe, uns gehen die Unkräuter aus!

Gänseblümchen und Löwenzahn sind vielen Rasenbesitzern ein Gräuel. In Gartenbau und Landwirtschaft werden „Unkräuter“ als Nutzpflanzenkonkurrenten vehement mit Hacke und Giftspritze verfolgt und das Internet bietet unzählige Anleitungen zu deren Bekämpfung. Nur vereinzelt findet sich dort der Hinweis, „Unkräuter“ besser als „Wildkräuter“ zu bezeichnen. Nicht wenige (Un)Kräuter sind die Ahnen heutiger Nutzpflanzen. Viele stehen dennoch heute auf den Roten Listen. Von den gut 2.000 Pflanzensippe ...

Mehr
15.05.2018

Saisoneröffnung: NaturParkTeller-Tag

Von Donnerstag, den 24. bis Sonntag, den 27. Mai bieten wieder ausgewählte Gastronomen regionale Köstlichkeiten aus dem Naturpark Nuthe-Nieplitz an. Bei den teilnehmenden Gastronomen werden spezielle Naturpark-Gerichte angeboten, deren Zutaten zu mindestens 50% aus dem Naturpark Nuthe-Nieplitz stammen, die restlichen können aus Brandenburg bezogen werden. Gekocht wird unter anderem mit Spargel, Fisch, Fleisch und Gemüse von den regionalen Direktvermarktern der Offenen Höfe. Mit dabei sind wiede ...

Mehr
12.04.2018

Spargel satt - Lunchbuffet im NaturParkZentrum

Tino Krenz lädt mit seinem Team des Bistros im NaturParkZentrum zum Spargelessen ein. An den Sonntagen gibt es von 12 bis 14 Uhr so viel Beelitzer Spargel, wie Sie essen möchten. Das Buffet beinhaltet darüber hinaus Vorspeise, Suppe, Hauptgang (mit Schnitzel, Braten und Fisch) und ein Dessertbuffet. Der Preis liegt pro Person bei 20,90 EUR. Termine: Sonntag, 29.04.2018 Sonntag, 27.05.2018 Sonntag, 24.06.2018 Bitte reservieren Sie rechtzeitig unter Tel. 033731 - 700 462

Mehr
11.04.2018

Wilde Ostern - Regionalmarkt und Mitmachangebote lockten 2.500 Besucher ans NaturParkZentrum

Am Ostermontag fand bereits zum neunten Mal das Frühlingsfest „Wilde Ostern“ am NaturParkZentrum Wildgehege Glauer Tal statt. Veranstaltet wird das Fest vom Landschafts-Förderverein Nuthe-Nieplitz-Niederung e.V., der damit den Start der neuen Saison einleitet und die Menschen zum Entdecken des Naturparks Nuthe-Nieplitz einlädt. Bei wunderschönem Frühlingswetter folgten ca. 2.500 Gäste der Einladung und nutzten die vielfältigen Angebote rund um das NaturParkZentrum. Besonders gut angenommen wurde ...

Mehr
11.04.2018

Von der Elbe an die Nuthe - Familiengründung in neuer Heimat

Regelmäßig im Frühjahr werden im Naturpark Nuthe-Nieplitz zur Brutzeit der Steinkäuze die im Gebiet angebrachten Nisthilfen kontrolliert. Das ist wichtig, wenn man den Überblick über den Bestand behalten will. Vor allem aber, um den Bruterfolg zu dokumentieren und den Nachwuchs zu kennzeichnen. So auch im Mai 2016 geschehen, im Steinkauzrevier auf dem Gelände des Reiterhofs in Glau. Im Nistkasten wurden ein Altvogel und fünf Jungvögel vorgefunden. Da das Elterntier beringt war, wurde die Ringnu ...

Mehr