15.11.2019

Steinkauz-Bericht belegt Erfolge des Wiederansiedlungsprojektes

Seit 2009 engagiert sich der Landschafts-Förderverein Nuthe-Nieplitz-Niederung e.V. für die Wiederansiedlung des Steinkauzes in der Region - erst in Eigenregie, später im Rahmen offizieller Förderprojekte. Der nun erschienene Projektbericht 2018 zeigt, dass die fehlende Projektförderung im Jahr 2016 den Erfolg der Wiederansiedlung kaum beeinträchtigt hat. Bei der Verhöraktion im April 2018 wurden 25 rufende Steinkäuze erfasst und damit das bis dahin beste Ergebnis dokumentiert. Ebenso erfreulich ...

Mehr
02.11.2019

Ihre Weihnachtsfeier im NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal

Eine stimmungsvolle Fackelwanderung ins Wildgehege mit anschließendem Adventsessen im Café am Wildgehege? Oder Stockbrot und ein heißer Apfelpunsch in der warmen Grillhütte in den Glauer Feldern? Im NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tall können individuelle Weihnachtsfeiern für Gruppen unterschiedlicher Größe durchgeführt werden. Weitere Infos im NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal.

Mehr
02.11.2019

Neue Heilpflanzenausbildung beginnt im Frühjahr 2020 im NaturParkZentrum

Die erfahrene Heilpraktikerin Susanne Hackel bietet ab Frühjahr 2020 wieder eine umfassende Heilpflanzen-Ausbildung im NaturParkZentrum an. Die Ausbildung beinhaltet sechs Wochenend-Seminare in Blankensee und eine Intensivwoche in Havelberg mit insgesamt 124 Stunden. Die Teilnehmer beschäftigen sich von Grund auf mit der Pflanzenkunde. Wie sind Pflanzen aufgebaut? Aus welchen Inhaltsstoffen bestehen Pflanzen? Wie bestimme ich Pflanzen? Darüber hinaus wird aber auch das praktische Handwerkszeug g ...

Mehr
29.10.2019

Winteröffnungszeit im NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal

Ab Freitag, den 01. November gilt im NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal die Winteröffnungszeit - geöffnet ist täglich 10-16 Uhr. Gerne informieren wir in der Öffnungszeit über den Naturpark Nuthe-Nieplitz, verkaufen Eintrittsmarken für das Wildgehege Glauer Tal sowie regionale Produkte und zeigen unsere Sonderausstellung "Federn sagen mehr als 1.000 Worte".

Mehr
03.10.2019

Streuobstwiesen - Pflegeaktion & Workshop

Im 19. Jahrhundert und in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts war der Streuobstanbau insbesondere im Süden Deutschlands weit verbreitet. Ein Großteil der damaligen Bauern bewirtschaftete nur kleine Flächen. Um die Anbauflächen optimal zu nutzen, wurden die Obstbäume mit großem Abstand zueinander angepflanzt. Neben der Obstproduktion konnte die Fläche so auch als Acker oder Grünland (Weide oder Mähwiese) genutzt werden. Mit der Intensivierung der Landwirtschaft wurden Streuobstwiesen unrenta ...

Mehr
01.10.2019

Federn sagen mehr als 1.000 Worte - Federausstellung im NaturParkZentrum eröffnet

Vom 01. Oktober bis 30. November werden im NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal (Glauer Tal 1, 14959 Trebbin OT Blankensee) ausgewählte Ausstellungstücke der privaten Federsammlung von Ernst & Lothar Kalbe gezeigt. Die Exponate geben einen Einblick in die Form- und Farbvielfalt der Federn. Ergänzt werden sie durch Informationen über den Aufbau des Federkleides, die Struktur einer Feder und die Voraussetzungen für das Federsammeln. Gezeigt werden dabei unter anderem Federn von einem Eisvogel ...

Mehr
27.09.2019

Neuerscheinung: Die Vogelwelt der Nuthe-Nieplitz-Niederung

Die Vogelwelt der Nuthe-Nieplitz-Niederung kennt keiner länger und besser als Lothar Kalbe. Von seinem Vater inspiriert, erkundet er schon in frühester Kindheit die Vogelwelt in der Umgebung von Leipzig. Die Leidenschaft für die Natur und besonders alles was Federn hat, lässt ihn nicht mehr los. Seit den 1970er Jahren ist er auf den Spuren der Vögel in der heutigen Nuthe-Nieplitz-Niederung unterwegs. Im Landschafts-Förderverein Nuthe-Nieplitz-Niederung e.V. ist er seit der Gründung als Mitglied ...

Mehr