18.06.2019

Zertifiziert!

Seit 2015 ist die Grundschule in Blankensee offiziell Naturpark-Schule. In diesem Jahr stand die Re-Zertifizierung an und zum alljährlichen Schulfest am 14. Juni wurde es dann verkündet: Die Grundschule erhält für weitere vier Jahre das Prädikat Naturpark-Schule und hat somit die Kriterien vom Verband Deutscher Naturparke erfüllt. Naturpark-Schule bedeutet eine sehr enge Zusammenarbeit zwischen Landschafts-Förderverein, Schule und Gemeinde. Die Naturparkphilosophie ist in der Schule präsent und ...

Mehr
14.06.2019

Wir suchen Verstärkung im NaturParkZentrum!

Projektmitarbeiter/in Umweltbildung und Service im NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal Der Landschafts-Förderverein Nuthe-Nieplitz-Niederung e.V. ist ein privater gemeinnütziger Verein und Träger des NaturParkZentrums am Wildgehege Glauer Tal für den Naturpark Nuthe-Nieplitz. Das NaturParkZentrum selbst mit jährlich etwa 30.000 Besuchern, seiner Innenausstellung, seiner Außenausstellung „Glauer Felder“ sowie dem angeschlossenen Wildgehege sind Anlaufpunkt für die Umsetzung und Durchführu ...

Mehr
21.05.2019

Auf frischer Tat ertappt: Illegale Aktivitäten im Naturschutzgebiet werden verfolgt

Bei einem Einsatz auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Jüterbog am 12. Mai konnten Polizei und Oberförsterei erfolgreich mehrere Täter dingfest machen. 12 Personen und 5 Fahrzeuge wurden am 12. Mai an einem zentralen Punkt im Totalreservat des Naturschutzgebietes gestellt. Verloschene Feuer, Müll und Campingausrüstung zeugten von einer privaten Feier – gefährlicher Leichtsinn angesichts der hohen Waldbrandgefahr auf dem munitionsbelasteten ehemaligen Truppenübungsplatz. Die Täter leisten Entsch ...

Mehr
20.05.2019

rbb "Mini-Tour" zu Gast im NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal

Zusammen mit einer Klasser der Naturparkschule erkundete die zibb-Reporterin Clara Ehrmann das NaturParkZentrum und das Wildgehege Glauer Tal. Dabei lösten sie einen spannenden Forscherauftrag und sogar das eine oder andere wilde Tier konnte im Freigehege beobachtet werden... Bericht: zibb-Minitour "Unterwegs in der Nuthe-Nieplitz-Niederung"

Mehr
15.05.2019

48 Stunden Nuthe-Nieplitz

Am 18. und 19. Mai, 10-18 Uhr findet in der Region rund um Trebbin wieder "48 Stunden Nuthe-Nieplitz" statt. Ab dem Bahnhof Trebbin verkehren an dem Wochenende stündlich Shuttlebusse, die interessierte Besucher zu besonderen Attraktionen und Aktionen bringen. Genießen Sie die ländliche Idylle beim Besuch der typisch märkischen Dörfer der Nuthe-Nieplitz-Region, der Trebbiner Ortsteile sowie das kleinstädtische Leben in der Clauertstadt Trebbin. Kosten Sie frische Produkte und Selbstgemachtes di ...

Mehr
14.05.2019

3. Aktionstag Insektenschutz - Gemeinsam Artenvielfalt erhalten

Am Sonntag, den 02. Juni, 13 Uhr lädt Blühstreifen Beelitz e.V. zum 3. Aktionstag Insektenschutz ins NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal (Glauer Tal 1, 14959 Trebbin OT Blankensee) ein. Diesmal: Ein buntes Familienprogramm... mit vielen Anregungen, zur Motivation, einem Wettbewerb zum Mitmachen, Vernetzung. Mit Führungen in die Glauer Felder, Beratung, Diskussionen in Kurzvorträgen und Workshops drinnen und draußen! Eröffnung der Ausstellung „Gartenvielfalt- Artenvielfalt” und „Was s ...

Mehr
14.05.2019

Land bewirtschaften und Landschaft pflegen

Immer breitere Autobahnen, neue Häuser, Gewerbe- und Industrieansiedlungen – urbane Infrastruktur frisst sich immer weiter in die bisher unverbaute Landschaft. Dieser fortschreitende Prozess bringt einen stetigen Wandel unserer Kulturlandschaft mit sich. Das ist wohl nicht aufzuhalten. Die so »verbrauchten« Flächen sind aber unwiederbringlich. Zugunsten von uns Menschen wird der Lebensraum für Tiere und Pflanzen zunehmend eingeschränkt. Denn wirklich auszugleichen ist der damit einhergehende Ver ...

Mehr