20.08.2018

Frischer Apfelsaft von der Streuobstwiese am NaturParkZentrum

Ab sofort gibt es im Regionalladen des NaturParkZentrums am Wildgehege Glauer Tal den ersten frisch gepressten Apfelsaft der Saison. Die dafür verarbeiteten Äpfel stammen von der Streuobstwiese am Blankensee. Der Apfelsaft ist in 5l Bags abgepackt (Preis 10 EUR). Öffnungszeiten Regionalladen: täglich 10-17 Uhr

Mehr
13.08.2018

Sommer auf dem Teller - Nächster Naturparktellertag findet am 19. August statt

Landschaft schmeckt! Es ist wieder soweit, zum 6. Mal wird der Naturpark aufgetischt. Neun Gastronomen zaubern aus regionalen Zutaten sommerliche Köstlichkeiten. Auf den Naturparkteller kommen nur Produkte aus Brandenburg - mindestens die Hälfte kommt direkt aus dem Naturpark Nuthe-Nieplitz. Die Gäste können erfahren, wo die frischen Zutaten ihren Ursprung haben und die Region kennenlernen. Der Naturparktellertag am Sonntag, den 19. August ist eine Einladung, saisonale Küche zu genießen. Von La ...

Mehr
31.07.2018

Leben für die Wildnis – Hubertus Meckelmann übergibt den Vorstandsvorsitz an Friedrich-Wilhelm Ulmke

Der bisherige Vorstandsvorsitzende Hubertus Meckelmann wird im Ruhestand weiterhin für die Wildnis leben und übergibt nun sein Amt an den zuvor stellvertretenden Vorsitzenden Friedrich-Wilhelm Ulmke. Michael Brombacher, ebenfalls langjähriges Vorstandsmitglied, wird neuer stellvertretender Vorsitzender. Kontinuität und Kampfgeist für die Wildnis sind somit auch im 18. Bestehungsjahr der Stiftung gewahrt. Mit großem Engagement, Mut und unermüdlicher Arbeit hat Hubertus Meckelmann als Vorstand ...

Mehr
24.07.2018

Regionalmarkt mit Familienprogramm - NaturParkFest lädt zum Stöbern und Entdecken ein

Am Sonntag, den 23. September, 11–17 Uhr laden der Landschafts-Förderverein Nuthe-Nieplitz-Niederung e.V. und die Naturparkverwaltung zum traditionellen NaturParkFest ans NaturParkZentrum Wildgehege Glauer Tal ein. Bereits im Vorfeld der Eröffnung lädt die Arbeitsgruppe Ornithologie des Landschafts-Fördervereins zu einem vogelkundlichen Spaziergang in das Wildgehege Glauer Tal ein. Treffpunkt ist um 9 Uhr am NaturParkZentrum. Entschleunigt zum NaturParkFest gelangt man mit Jan Prowaznik und ...

Mehr
05.07.2018

Neuer Schnitt für alte Kulturen - Seminar mit Theorie und Praxis zum fachgerechten Obstbaumschnitt mit den Besonderheiten zu alten, lokalen Sorten

In diesem Herbst lädt der Landschafts-Förderverein Nuthe-Nieplitz-Niederung e.V. Interessierte zu einem Seminar über die Bedeutung von Streuobstwiesen und zum Obstbaumschnitt ein. In dem 2,5 Stunden dauernden theoretischen Teil werden die Besonderheiten von Streuobstwiesen, die Bedeutung von standortangepassten Sorten und die Theorie zum Obstbaumschnitt vermittelt. Nach einer kulinarischen Stärkung in der Gaststätte im NPZ (die Kosten sind selbst zu tragen) geht es gemeinsam auf die Streuobstwi ...

Mehr
22.06.2018

Ausstellungseröffnung: „Zuhause in Brandenburg – der ELER verbindet Land und Leute“

Am 20. Juni 2018 wurde die neue ELER- Wanderausstellung „Zuhause in Brandenburg – der ELER verbindet Land und Leute“ im NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal durch Minister Jörg Vogelsänger eröffnet. Die Ausstellung stellt Menschen im Land Brandenburg, die direkt oder indirekt von ELER-Fördermaßnahmen profitieren, in den Mittelpunkt. Nachdem Christa Schmid, die Vorstandsvorsitzende des Landschafts-Fördervereins Nuthe-Nieplitz-Niederung e.V. die Gäste begrüßt hatte, skizzierten Minister Vogel ...

Mehr
14.06.2018

Wirkung und Nutzen von innerörtlichen Blühflächen

Die Heimvolkshochschule am Seddiner See und der Blühstreifen Beelitz e.V. laden, am 7. September 2018 zu einem Nachmittagsrundgang zu innerörtlichen Blühflächen in brandenburgischen Dörfern ein. Wie wirken diese Flächen im Ortsbild, welchen Nutzen haben sie, und wie sind sie zu pflegen? Die Exkursion richtet sich insbesondere an Gemeinde- und Ortsvertreter, an der Gestaltung in den Dörfern beteiligte Bewohner/innen sowie Privatgartenbesitzer. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Tei ...

Mehr