15.01.2019

Winterferien im NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal

Der Landschafts-Förderverein Nuthe-Nieplitz-Niederung e.V. lädt alle Schulkinder zum Ferienprogramm ins NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal ein. Das Programm beginnt bereits am Freitag, den 01. Februar, 17.30 Uhr mit dem Kranichabend. Nunie ist ein Kranich und das Maskottchen des Naturparks Nuthe-Nieplitz. Er hat in den letzten Jahren viel Spannendes erlebt! Im Rahmen einer Fotoaktion war er auf Weltreise und bei einer Malaktion erhielt er ein buntes Federkleid. Im vorigen Jahr haben sich ...

Mehr
15.01.2019

Bericht von der Fördermitgliederversammlung des Landschafts-Fördervereins Nuthe-Nieplitz-Niederung e.V.

Am Samstag, den 12. Januar fand die diesjährige Fördermitgliederversammlung des Landschafts-Fördervereins Nuthe-Nieplitz-Niederung e.V. im NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal statt. Nach der Begrüßung durch die Vorstandsvorsitzende Christa Schmid, bot ein gemeinsamer Mittagsimbiss bei ausgelassener Stimmung Raum für das gegenseitige Kennenlernen und den Austausch. Im Anschluss berichtete Christa Schmid über die Vereinsarbeit des Jahres 2018 und laufende Projekte. Auch eine traurige Mitteil ...

Mehr
11.01.2019

Besuch bei Wolf und Co - Stiftung lädt zu Naturerlebnissen 2019 ein

Spannende Exkursionen, Radtouren, Vorträge und Lesungen laden 2019 dazu ein, die Wildnisgebiete bei Lieberose und Jüterbog kennenzulernen. Die Stiftung Naturlandschaften Brandenburg hat gemeinsam mit vielen regionalen Partnern und Ehrenamtlichen zwei vielfältige Veranstaltungskalender erstellt. Sie sind jetzt unter www.stiftung-nlb.de veröffentlicht und können kostenfrei bestellt werden. Für einige Angebote wird eine frühzeitige Anmeldung empfohlen. Die Stiftung Naturlandschaften Brandenburg l ...

Mehr
13.12.2018

Weihnachtliches aus dem Regionalladen: Geschenketipps und Festtagsbraten

Der Regionalladen im NaturParkZentrum bietet zurzeit wieder den Kauf regionaler Weihnachtsgeschenke an. Es gibt Leckereien wie Honig aus Blankensee, Seife und Pflegeprodukte aus Tremsdorf oder Wildknacker aus Bardenitz. Aber auch Kunst aus Treuenbrietzen wie Auquarelle, Schmuck oder getöpferte Dinge. Und wenn Sie sich unsicher sind, was das Richtige ist... dann verschenken Sie doch einen Gutschein für einen Besuch des Wildgeheges Glauer Tal. Auch wer sich noch auf der Suche nach einem Festtagsb ...

Mehr
28.11.2018

Dürre Zeiten sind ein Alarmsignal

„Großräumiges konsequentes Handeln für den Landschaftswasserhaushalt ist längst überfällig.“, sagt Christa Schmid, Vorstandsvorsitzende des Landschafts-Förderverein Nuthe-Nieplitz-Niederung e.V. (LFV). Rund 300 mm Niederschlag bisher in diesem Jahr, das ist selbst für niederschlagsärmste Regionen in Brandenburg ein Ausnahmezustand. Wenn auch nicht überall auf den ersten Blick offensichtlich, so sind die Auswirkungen in der Landschaft doch dramatisch. In den Flüssen kaum noch Wasser, viele Gewäss ...

Mehr
28.11.2018

"Ich bin Ornithologe - Wer ist mehr?"

Es ist ein Freitagabend im November. Draußen ist es schon dunkel und es ist einer der ersten wirklich kalten Herbsttage. Im NaturParkZentrum herrscht ausgelassene Stimmung. Der Gastraum ist gut gefüllt, die neugierigen Blicke sind auf die liebevoll ausgestattete Lese-Bühne gerichtet. Gleich wird einer der bekanntesten Ornithologen Brandenburgs Dr. Lothar Kalbe aus seinem Buch „Ich bin Ornithologe – Wer ist mehr?“ lesen und einen amüsanten Einblick in die Alltagswelt eines Freizeit-Vogelkundler b ...

Mehr
14.11.2018

Vogelzugbeobachtung im Naturpark Nuthe-Nieplitz

Herbstzeit im Naturpark Nuthe-Nieplitz ist Vogelzugzeit, denn die offene, von feuchten Wiesen und Flachmooren durchsetzte Landschaft ist zurzeit das Rastgebiet für durchziehende Vögel. Vor allem Gänse finden auf den Seen der Nuthe-Nieplitz-Niederung sichere Schlafplätze und Nahrung auf den angrenzenden Äckern. Von den eingerichteten Beobachtungsstegen und -türmen können die störungsempfindlichen Vögel besonders gut beobachtet werden. Tipps für eine gelungene Vogelbeobachtung und eine Zusammenst ...

Mehr