Wildgehege Glauer Tal - Auf Pirsch mit dem kostenlosen Audioguide "Nuthe-Nieplitz-Tours"

Zurück zur Übersicht

Mit „Nuthe-Nieplitz-Tours“ hat der Landschafts-Förderverein Nuthe-Nieplitz-Niederung e.V. den ersten kostenfreien regionalen Multimiedia-Guide für den Naturpark Nuthe-Nieplitz entwickelt. Tour 1 & Tour 2 laden ins Wildgehege Glauer Tal ein. Beide Wanderungen starten und enden am NaturParkZentrum.

Auf der ca. 4 km langen Tour 1 gibt es Interessantes über die militärische Geschichte des Glauer Tals und das Offenlandprojekt „Wildgehege Glauer Tal“ zu erfahren. Auf der familienfreundlichen Tour 2 geht es gemeinsam mit Nunie – dem Maskottchen des Naturparks Nuthe-Nieplitz – auf eine spannende Reise ins Wildgehege. Im Vordergrund steht hier das spielerische und eigenständige Entdecken der heimischen Natur.

Eintrittsmarken für das Wildgehege, Fernglas- und Bollerwagenausleihe im NaturParkZentrum.
Eintritt: 5 EUR Erwachsene; 3 EUR Kinder ab 6 Jahren, Familienkarte 10 EUR. Öffnungszeiten: tägl. 10-17 Uhr.

Und wie geht's? Abzuspielen sind die Touren ganz einfach mit dem eigenen Smartphone. "Nuthe-Nieplitz-Tours" steht zum kostenlosen Download im NaturParkZentrum bereit. Einfach mit der Nuniexx-Box verbinden, die App und die Lieblings-Touren herunterladen. Alternativ kann die App auch von zu Hause über den App-Store (iOS-Geräte) oder Play-Store (Android-Geräte) kostenfrei heruntergeladen werden. Nach dem Download funktioniert die App offline, so dass kein Datenvolumen verbraucht wird.

NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal

Antrag auf Fördermitgliedschaft

Glauer Tal 1
14959 Trebbin OT Blankensee
Tel.: 033731/ 700 462 Fax: 033731 / 700 461
Mail: mail@besucherzentrum-glau.de

Anfahrt:
Hier finden Sie Details für Ihre Anreise.

Liebe BesucherInnen,

das Naturparkzentrum und das Wildgehege ist momentan

montags bis mittwochs 12-16 Uhr und donnerstags bis sonntags und an Feiertagen von 10 - 16 Uhr für Sie geöffnet.

Letzter Einlass ist 16 Uhr.

Auch der Kommandoturm steht wieder zur Verfügung! Dort besteht jedoch noch Maskenpflicht.

Grundsätzlich gelten die allgemeinen aktuellen Corona-Regeln.

Unser Café hat wieder samstags und sonntags und an Feiertagen von 12:30 bis 16:00 Uhr für Sie geöffnet und auch die Ausleihe von Bollerwagen, Rucksäcken und E-Bikes ist wieder möglich.

Derzeit ist unser sehr leckerer Apfelsaft von den eigenen Streuobstwiesen für 7,50 EUR/5L statt 10,00 EUR zu haben!

Hunde können momentan leider noch nicht mitgeführt werden!

Das Formular Gästeregistrierung Testerklärung können Sie hier ausdrucken.

Eintritt ins Wildgehege
erfolgt über das NaturParkZentrum

Eintrittspreise:

Erwachsene: 5 Euro
Ermäßigt: 3 Euro (Kinder im Alter von 6-14 Jahren, Schüler, Studenten, Auszubildende, Schwerbehinderte, Arbeitslose)

Kinder bis 6 Jahren frei

Familienkarte: 10 Euro (2 Erwachsene, 2 Kinder)

5er-Karte: 25 Euro (5x Bezahlen, 6x Wild Erleben)

Jahreskarte: 60 Euro

Für MitgliederInnen des Fördervereins ist der Eintritt ganzjährig frei. Hier finden Sie den Antrag.

Rabatt mit: Familienpass oder
Trebbin Card

Hier geht es zu unseren Angeboten.

Aus dem Regionalladen stehen ausgewählte Produkte wie Apfelsaft, Honig und Seife zur Verfügung.
Abholungen sind nach telefonischer Vorbestellung unter 033731 - 700 462 möglich.

Café am Wildgehege (Louise Kühler)
Geöffnet samstags und sonntags und an Feiertagen von 12:30 bis 16:00 Uhr

   

Öffentliche Toiletten

 

Das NaturParkZentrum und die Glauer Felder sind barrierefrei. Ein Besuch des Wildgeheges ist für Rollstuhlfahrer mit unserem Wattmobil möglich.