Winterferienprogramm im NaturParkZentrum

Zurück zur Übersicht

Mit dem Nunie-Abend, einem Badeblubber-Workshop und einer Fackelwanderung ins Wildgehege Glauer Tal bietet der Landschafts-Förderverein Nuthe-Nieplitz-Niederung e.V. wieder ein spannendes Winterferien-Programm im NaturParkZentrum an, das Ferienkinder zum Entdecken und Ausprobieren einlädt.

Den Anfang macht am Freitag, den 31.01., 17.30 Uhr der Nunie-Abend „Nunie & Freunde“ - Zu Besuch bei Kranich, Hase, Specht & Co. Mit dem neuen Audioguide wird das Gelände des NaturParkZentrums erkundet und die Teilnehmer lernen Nunies tierische Freunde kennen. Der Abend klingt gemütlich mit Stockbrot in der Grillhütte aus. Für Kinder ab 6 Jahren geeignet.

Am Dienstag, den 04.02., 11 Uhr lädt der Ferienworkshop „Badeblubber“ Kinder ab 8 Jahren mit Begleitperson zum Herstellen von Badepralinen ein. Unter Anleitung von Gabi Sußdorf aus der Tremsdorfer Seifenmanufaktur werden kleine, feine BadeBlubberPralinen für ein winterliches Badevergnügen hergestellt. Die Pralinen sind rückfettend und aus natürlichen Zutaten und Naturfarbstoffen bestehend. Legt man sie ins warme Badewasser, versprudeln sie sich und verströmen dabei einen feinen Duft nach ätherischen Ölen. Anmeldung erforderlich.

Am Freitag, den 07.02., 17 Uhr geht es im Rahmen einer Fackelwanderung mit geschärften Sinnen ins Wildgehege Glauer Tal. Die Führung ist für Kinder ab 8 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen geeignet. Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung nötig. Anmeldung erforderlich.

Die Veranstaltungen sind gefördert gemäß der Richtlinie des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg über die Gewährung von Zuwendungen für die Förderung des natürlichen Erbes und des Umweltbewusstseins Teil C. Förderung durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) zur Förderung der Entwicklung der ländlichen Räume in der Europäischen Union (EU).

Infos und Anmeldung: NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal, Landschafts-Förderverein Nuthe-Nieplitz-Niederung e.V., Glauer Tal 1, Trebbin OT Blankensee Tel: 033 731/ 700 462, mail@besucherzentrum-glau.de, www.naturpark-nuthe-nieplitz.de

NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal

Glauer Tal 1
14959 Trebbin OT Blankensee
Tel.: 033731/ 700 460 Fax: 033731 / 700 461
Mail: mail@besucherzentrum-glau.de

Anfahrt:
Hier finden Sie Details für Ihre Anreise.

Öffnungszeiten:
November-Februar tägl. 10-16 Uhr
März-Oktober tägl. 10-17 Uhr

Eintritt ins Wildgehege
erfolgt über das NaturParkZentrum

Erwachsene: 4 Euro
Ermäßigt: 1,50 Euro
Hund: 1 Euro
Rabatt mit: Familienpass oder
Trebbin Card

Hier geht es zu unseren Angeboten.

Regionalladen im NaturParkZentrum
Öffnungszeiten: tägl. 10-16 Uhr

Café am Wildgehege
Öffnungszeiten: Sa., So. und Feiertage 11.30-16 Uhr
(bei Regenwetter geschlossen)

   

Öffentliche Toiletten

 

Das NaturParkZentrum und die Glauer Felder sind barrierefrei. Ein Besuch des Wildgeheges ist für Rollstuhlfahrer mit unserem Wattmobil möglich.