NATUR-SCHAU-SPIEL - das Netzwerk der Besucherzentren in den Nationalen Naturlandschaften

Zurück zur Übersicht

Entdecken Sie die vielfältige Natur Brandenburgs: Das NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal ist eines der 11 Zentren im Verbundprojekt NATUR-SCHAU-SPIEL mit seinen zahlreichen Angeboten von A wie „Ausstellungen“ bis V wie „Veranstaltungen“, in welchem sich die Besucherzentren, die Naturwacht und pro agro e.V. zusammen geschlossen haben.

NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal

Saisonale Öffnungszeiten für das NaturParkZentrum und das Wildgehege finden Sie hier.

Leckeres aus unserem Regionalsortiment: Kaffee-Spezialitäten aus dem Automaten, Eis im nachhaltigen Mehrwegglas vom Eiscafé21,  Apfelsaft von der Streuobstwiese und Wildwurst vom Wildhandel Griebsch!

Unterstüzen Sie die Wiedersansiedlung des Steinkauz auf genussvolle Weise: Das Steinkauz-Naturschutzbier ist jetzt wieder im Reginalladen erhältlich (Anzahl begrenzt)!

Hunde können im Gehege mitgeführt werden. Auf dem gesamten Gelände besteht Leinenpflicht!

Eintritt ins Wildgehege
erfolgt über das NaturParkZentrum

Unsere Eintrittspreise finden Sie hier.

Rabatt mit: Familienpass oder
Trebbin Card

Sie möchten uns unterstützen und das ganze Jahr ins Wildgehege? Hier gehts direkt zum Antrag auf Fördermitgliedschaft (Jahreskarte Wildgehege inbegriffen!)

Hier geht es zu unseren Angeboten fürs Tagen und Feiern.

Glauer Tal 1
14959 Trebbin OT Blankensee
Tel.: 033731/ 700 462
Mail: mail(at)besucherzentrum-glau.de

Anfahrt:
Hier finden Sie Details für Ihre Anreise.

 

   

Öffentliche Toiletten

 

Das NaturParkZentrum und die Glauer Felder sind barrierefrei. Ein Besuch des Wildgeheges ist für Rollstuhlfahrer mit unserem Wattmobil möglich.