© privat

Elisabeth Schroedter - Vorstandsvorsitzende

Elisabeth Schroedter ist Pädagogin und Umweltberaterin. Von 1994-2014 war sie für Bündnis 90/DIE GRÜNEN Mitglied im Europäischen Parlament. Sie unterstützte von Anfang an die Idee von Karl Decruppe, die offene Landschaft des märkischen Zweistromlandes langfristig zu schützen. Als Langerwischerin sieht sie die Chancen, die die Verbindung von Landschaft, Leben und Arbeiten hier bringen kann. Nach Karls Tod wurde sie in den Vorstand gewählt.

© privat

Andree Halpap - 1. Stellvertretender Vorstandsvorsitzender

Andree Halpap gehört dem Vorstand seit 2019 an. Im Landschafts-Förderverein ist ihm die naturschutzgerechte Land-, Forst- und Gewässerwirtschaft sowie die Verbindung von Kulturlandschaft und Wildnis ein besonderes Anliegen. Beruflich hat er als Dipl. Forstingenieur in der Naturschutzverwaltung des Landes Brandenburg an der Sicherung von Naturschutzflächen, beim Nationalen Naturerbe und für die Wildnis in Brandenburg mitgewirkt.

Dr. Heike Großklaus - 2. Stellvertretende Vorstandsvorsitzende

Dr. Heike Großklaus ist Tierärztin und betreibt ihre Praxis in Stangenhagen.

© privat

Ulrich Benedix

Der Agrarökonom Ulrich Benedix ist seit 2019 Vorstandsmitglied. Nach verschiedenen beruflichen Stationen in den Bereichen Landwirtschaft und Ökonomie ist er heute Geschäftsführer bei agro Saarmund eG. In den Landschafts-Förderverein bringt er seine vielfältigen Erfahrungen als Landwirt und Ökonom ein.

Dr. Andreas Meißner

Dr. Andreas Meißner ist Biologe und Geschäftsführer der Stiftung Naturlandschaften Brandenburg. Als langjähriges Vorstandsmitglied des Landschafts-Fördervereins und ehemaliger Geschäftsführer des Ökowerks in Berlin ist er in der Region Berlin-Brandenburg ein vertrautes Gesicht und bestens vernetzt.

© privat

Günter Kehl

Günter Kehl engagiert sich seit der Vereinsgründung 1991 im Landschafts-Förderverein. Er leitete 24 Jahre die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises Potsdam-Mittelmark. Heute ist er Rentner und lebt in Potsdam. Seine Leidenschaft ist die Ornithologie. Er engagiert sich in der Ornithologischen Arbeitsgemeinschaft und im Projekt zur Wiederansiedlung des Steinkauzes.