Tierisch feiern und tagen - Angebote im Grünen

Zurück zur Übersicht

Auf Spurensuche im Wildgehege Glauer Tal - Eine Führung durch den ehemaligen Truppenübungplatz
Das Wildgehege Glauer Tal ist ein Naturerlebnis der besonderen Art. Der ehemalige Truppenübungsplatz wird heute von Wildtieren beweidet, die so den offenen Lebensraum erhalten, der durch die jahrelange Nutzung als Truppenübungsplatz entstand. Die Offenlandschaft ist Lebensraum für seltene Tier- und Pflanzenarten, die bei einer geführten Wanderung beobachtet werden können. Je nach Zielgruppe, werden unterschiedliche Themen in den Fokus gerückt.

Mit geschärften Sinnen - Fackelwanderungen ins Wildgehege Glauer Tal
Ein außergewöhnliches Naturerlebnis ist eine Fackelwanderung ins Wildgehege Glauer Tal. Mit geschärften Sinnen geht es auf eine Entdeckungsreise zu Mufflons, Dam- und Rotwild.


Naturpark in Miniatur - Führung durch die Freiluftausstellung Glauer Felder
Die Naturparkausstellung Glauer Felder zeigt im Kleinen die verschiedenen Landschaften des Naturparks. Bei einem geführten Spaziergang durch die Ausstellung lernen die Teilnehmer zahlreiche tierische Bewohner des Naturparks und deren Lebensraum kennen.

Landpartie - Kremser- und Kutschfahrten ins Wildgehege Glauer Tal
Mit dem Kremser oder der Kutsche geht es über den ehemaligen Truppenübungsplatz. Auf der einstündigen Tour gewinnen die Teilnehmer einen exklusiven Blick auf das Treiben im Wildgehege und erfahren Wissenswertes über seine Bewohner. Kosten: 120 EUR/Kutsche (max. 7 Personen), 150 EUR/Kremser (max. 12 Personen).
Die Kremser- und Kutschfahrten werden durch einen externen Dienstleister durchgeführt und lediglich durch das NaturParkZentrum vermittelt. Bitte fragen Sie frühzeitig Ihren Wunschtermin an.

Hoch soll er/sie leben - Kindergeburtstag im NaturParkZentrum
Gerne machen wir den nächsten Geburtstag Ihres Kindes zu einem unvergesslichen Erlebnis. Je nach Interesse und Alter des Kindes stellen wir ein individuelles Angebot zusammen: Mit dem Entdeckerrucksack ins Wildgehege, Mit dem Forscherheft durch die Glauer Felder, eine Expedition ins Wildgehege, Eselwanderung, Workshop zur Herstellung von Badeperlen, Bewegungsparcours, Grillen am Lagerfeuer... Wir beraten gerne! Kosten: auf Anfrage.
Die Eselwanderung und der Workshop "Badeperlen" werden durch externe Dienstleister durchgeführt und lediglich durch das NaturParkZentrum vermittelt.

Lagerfeuerromantik in unserer Grillhütte

Die Grillhütte am NaturParkZentrum ist ein wunderbarer Ort für ungestörte Feste und Feiern in der Natur. Sie bietet Sitzmöglichkeiten für ca. 30 Personen. Auf dem integrierten Grill können Selbstmitgebrachte Köstlichkeiten zubereitet werden und im Anschluss kann darin ein gemütliches Lagerfeuer gemacht werden. Die "Glauer Felder" laden mit ihren Erlebnisstationen zum Spaziergang ein und die Kinder können sich auf dem Kletterspielplatz austoben oder auf dem Wasserspielplatz erfrischen.

Kosten:

Miete Grillhhütte: 50 EUR inkl. 1 Sack Grillkohle (15 EUR Rabatt für Mitglieder)

Optional zubuchbar: 

- Endreinigung 25 EUR für Grillrost

- unbegrenzte Nutzung Feuerholz 15 EUR

- Bierzeltgarnituren je 10 EUR

50,00 EUR Kaution (in Bar zu hinterlegen)

 

Fahrradverleih
Im NaturParkZentrum stehen vier E-Bikes & vier Fahrräder zur Ausleihe zur Verfügung. Am Wochenende ist eine vorherige telefonische oder schriftliche Reservierung nötig. Kosten: Tagespreis 22 EUR (E-Bike) bzw. 8 EUR (Fahrrad), Halbtagespreis (zw. 10 und max. 16:30 Uhr) 14 EUR (E-Bike) bzw. 5 EUR (Fahrrad).

Die gastronomische Verpflegung übernimmt gerne unser Café am Wildgehege.

Für all unsere Angebote bitten wir um eine frühzeitige Anfrage. Unsere Kapazitäten sind begrenzt, so dass auf kurzfristige Anfragen nicht immer eingegangen werden kann.

Buchung und weitere Infos:
NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal, Tel.: 033731 700 462,

Mail: mail(at)besucherzentrum-glau.de

NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal

Saisonale Öffnungszeiten für das NaturParkZentrum und das Wildgehege finden Sie hier.

Grundsätzlich gelten die aktuellen Corona-Regeln des Landes Brandenburg.

Apfelsaft wieder im NaturParkZentrum erhältlich!

Café geschlossen

Hunde können im Gehege mitgeführt werden. Auf dem gesamten Gelände besteht Leinenpflicht!

Eintritt ins Wildgehege
erfolgt über das NaturParkZentrum

Unsere Eintrittspreise finden Sie hier.

Rabatt mit: Familienpass oder
Trebbin Card

Sie möchten uns unterstützen und das ganze Jahr ins Wildgehege? Hier gehts direkt zum Antrag auf Fördermitgliedschaft (Jahreskarte Wildgehege inbegriffen!)

Hier geht es zu unseren Angeboten fürs Tagen und Feiern.

Glauer Tal 1
14959 Trebbin OT Blankensee
Tel.: 033731/ 700 462
Mail: mail(at)besucherzentrum-glau.de

Anfahrt:
Hier finden Sie Details für Ihre Anreise.

 

   

Öffentliche Toiletten

 

Das NaturParkZentrum und die Glauer Felder sind barrierefrei. Ein Besuch des Wildgeheges ist für Rollstuhlfahrer mit unserem Wattmobil möglich.