Zurück zur Übersicht

FlämingWalk - Nordic Walking Park

Angebot:
Seit der Eröffnung im Jahr 2003 hat sich der Fläming Walk nahe Berlin und Potsdam zum größten Nordic Walking Park in Brandenburg entwickelt. Das Streckennetz besteht zur Zeit aus 43 Rundkursen zwischen 5 km und 22 km (insgesamt ca. 450 km) Länge. In die Infrastruktur sind alle 23 Ortsteile einbezogen worden. Dort errichtete Übersichtstafeln zeigen den Verlauf der Strecken und geben Hinweise über Sehenswertes und Angebote. Zahlreiche Wegweiser unterstützen bei der Orientierung im Gelände und in den Orten.
Jeder Ortsteil der Gemeinde ist gleichzeitig auch Startpunkt. Damit gibt es 23 Startpunkte sowie einen speziellen Startpunkt an der Walkmühle bei Woltersdorf. Alle Startpunkte haben eine große Übersichtstafel mit Strecken- und touristischen Informationen. Die Wegweiser enthalten u.a. den Tourennamen, die Tour-Nr., die Farbmarkierung der Strecke, die Streckenlänge, die Wegebeschaffenheit und die Klassifizierung. Alle Strecken sind umfangreich mit Wegweisern ausgestattet. Alle Touren sind in Uhrzeigerrichtung ausgewiesen. Grundsätzlich kann man aber an jedem beliebigen Punkt in die Tour einsteigen. Als Beispiel unten stehend die Pfefferfließroute als sportlich anspruchsvolle aber landschaftlich reizvolle Walking Tour.

Tour 6 - Pfefferfließroute
Mit über 20 km ist die Pfefferfliessroute eine der längsten Routen im FlämingWalk Netzwerk. Sie bietet viel abwechslungsreiche Natur, viele Einkehrmöglichkeiten und ist sportlich anspruchsvoll. Ihren Namen erhält die Tour von ca. 16 km langen gleichnamigen Bach, der bei Frankenförde entspringt und bei Körzin in die Nieplitz mündet. Es gibt für die Tour 6 zwei verschiedene Möglichkeiten. Der Weg über Nettgendorf für durh eines der kleinsten Dörfer am FlämingWalk und bietet eine Einkehrmöglichkeit.  Die zweite Variante führt Sie durch eine abwechslungsreiche Feldflur mit langen geraden Wegstücken.

Länge: ca. 20 km
Start/Ziel: Gemeindehaus Gottsdorf, 14947 Nuthe-Urstromtal OT Gottsdorf
Markierung: Weißer Pfeil mit roter Umrandung, Touren-Nr. 6, "Pfefferfließroute"
Wegbeschreibung/Orte:


Tourenstart in Gottsdorf
wahlweise durch Nettgendorf mit Einkehrmöglichkeit oder durch die Natur
in Dobbrikow treffen die beiden Wegführungen wieder aufeinander, Café "die Scheune"
über den Mühlenberg
durch den Wald nach Hennickendorf, mit gelegentlichen Blicken in die Pfefferfließniederung
Im Gewerbegebiet Pegasus Park besteht die Möglichkeit zu einer Rast und Verpflegung
durch den Wald nach Berkenbrück
entland am Naturschutzgebiet "Oberes Pfefferfließ"
über Bliesenbergstraße zurück zum Ausgangspunkt

Wegbeschaffenheit: ca. 1/5 der Strecke Asphalt, der Rest Wald und Wiese/Feldwege

 
Anschrift:

Gemeinde Nuthe-Urstromtal

Frankenfelder Straße 10
14947 Nuthe-Urstromtal OT Ruhlsdorf
Telefon: 03371-6860
Fax: 033732–50826
E-Mail: info@flaemingwalk.eu
flaemingwalk.eu/

Mehr Informationen zu Reisen und Ausflügen nach Brandenburg erhalten Sie auf www.reiseland-brandenburg.de.