Zurück zur Übersicht

Bauernmuseum Blankensee

Angebot:
Im denkmalgeschützten Bauernhaus, in dem das Bauernmuseum untergebracht ist, stecken nicht nur viele Geschichten, das fast 300 Jahre alte Mittelflurhaus stellt gleichzeitig das Herzstück des Ortes dar. Die Sammlung des Museums dokumentiert die etwa zweihundert Jahre alte bäuerliche Wohn- und Arbeitskultur in der Region „Thümscher Winkel“ und macht sie Besuchern zugänglich. Das breitgefächerte Veranstaltungsprogramm, Bauernhaus-, Museums- und Parkführungen sowie jährlich wechselnde Sonderausstellungen bieten einen zusätzlichen Anziehungspunkt. Die enge Zusammenarbeit mit der ortsansässigen Grundschule stellt eine wichtige Säule der Vermittlungsarbeit dar. Hier wird die Vergangenheit erlebbar, Geschichte geschrieben und die Zukunft geschmiedet.
Hinweis: Wegen laufender Sanierungsarbeiten bleibt das Bauernhaus-Museum ab dem 19.04.2022 bis voraussichtlich Ende Mai 2022 geschlossen. Gebuchte Führungen im Mai finden statt.
Anschrift:
Dorfstraße 4
14959 Trebbin OT Blankensee
Telefon: 033731-80011
E-Mail: bauernmuseum@stadt-trebbin.de
bauernmuseum-blankensee.de/
Öffnungszeiten:
Mittwoch: 10:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 bis 17:00 Uhr
Freitag: 10:00 bis 17:00 Uhr
Samstag: 13:00 bis 17:00 Uhr
Sonntag od. Feiertage: 13:00 bis 17:00 Uhr
Preis(e):
Erwachsene: 3,00 €
reduziert: 1,50 €
sonstig: 0,50 €

Mehr Informationen zu Reisen und Ausflügen nach Brandenburg erhalten Sie auf www.reiseland-brandenburg.de.