Naturpark Nuthe Nieplitz

Logo LFV
Logo Naturpark Nuthe Nieplitz
 

15 Jahre Naturpark: NaturParkFest lockt zum Jubiläum mit großem Regionalmarkt und abwechslungsreichem Familienprogramm

Zurück zur Übersicht

Am Sonntag, den 28. September, 11 - 17 Uhr laden die Naturparkverwaltung und der Landschafts-Förderverein zum NaturParkFest ans NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal ein. Unter dem Motto 15 Jahre Naturpark erwartet die Besucher neben einem bunten Markttreiben mit regionalen Produkten, Kunsthandwerk und Informationen auch ein umfangreiches Familienprogramm.

Ab 11 Uhr nimmt Nicole Meyerdierks vom Büro für Umweltbildung die kleinen Besucher stündlich mit auf eine Tümpel-Tour. Mit Kescher und Becherlupen ausgestattet, werden die Kinder zu kleinen Forschern, die  Wassertiere wie Wasserfloh und Wasserskorpion entdecken. Die Teilnahme für die kleinen Forscher ist kostenfrei. Von 12 - 16 Uhr bietet die Reitschule Majelo aus Christinendorf Ponyreiten an und beim Bogenschießen können Groß und Klein Ihr Geschick unter Beweis stellen. Stündlich finden Kremserfahrten ins Wildgehege Glauer Tal statt und Pan Panazeh untermalt das Fest mit Geschichten, Gaukeleien, Bildersprache und manch tiefsinnigem Schabernack.

Wer sich körperlich betätigen möchte, kann um 12 Uhr mit Ulfert Hanschur eine kleine Wanderung in die Glauer Berge unternehmen. Und die Kräuterpädagoginnen von der Gundermann Akademie bieten zu jeder vollen Stunde eine Wildkräuterwanderung durch die Glauer Felder an.

Ab 13 Uhr steht für die Besucher ein Experte zur Apfelsortenbestimmung bereit. Für die möglichst sichere, zweifelsfreie Sortenbestimmung werden mind. 3 ausgereifte Früchte benötigt, die im besten Fall auf der Südseite des jeweiligen Baumes gepflückt worden sind.

Um 15 Uhr erwartet die kleinen Besucher ein besonderes Highlight. Das RatzFatz Puppentheater aus Potsdam spielt das Märchen „Rapunzel". Geeignet ist das Stück für Kinder ab 4 Jahre.

Infos: NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal, Glauer Tal 1, Trebbin  OT Blankensee, Tel: 033 731/ 700 460, mail@besucherzentrum-glau.de

NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal

Blankensee
Glauer Tal 1
14959 Trebbin
Tel.: 033731/ 700 460 Fax: 033731 / 700 461
Mail: mail(at)besucherzentrum-glau.de

Anfahrt:
Hier finden Sie Details für Ihre Anreise.

Öffnungszeiten:
täglich von 10 - 17 Uhr


Eintritt in das Wildgehege
erfolgt über das NaturParkZentrum

Erwachsene 4 Euro
Ermäßigt 1,50 Euro
Hunde 1 Euro
Rabatt mit: Familienpass oder
Trebbin Card

Hier geht es zu unseren Angeboten.


Kräuterkate Glau:
Wildkräuterlokal
Öffnungszeiten:
Do. - So. 11 - 17 Uhr
Tel.: 033731 - 700 586


Regionale Produkte im Schaufenster Naturpark
Öffnungszeiten: tägl. 10 bis 17 Uhr

   

Öffentliche Toiletten

 

Landschafts-Förderverein Nuthe-Nieplitz-Niederung e.V.

Stücken
Zauchwitzer Straße 51
14552 Michendorf
Tel.: 033204/ 42342, Fax: - 41866
Email: info(at)foerderverein-nuthe-nieplitz.de
www.foerderverein-nuthe-nieplitz.de

Naturparkverwaltung Nuthe-Nieplitz

Dobbrikow
Beelitzer Str. 24
14947 Nuthe-Urstromtal
Tel.: 033732/ 5060, Fax: - 50620
Email: np-nuthe-nieplitz(at)lugv.brandenburg.de
www.lugv.brandenburg.de

Gef├Ârdert durch:
 
 
Partner:  
Zur Facebook-Seite