Zurück zur Übersicht

20.09.2019 • 18:00 bis 21:00 Uhr

Wölfe in Brandenburg - Die wilden Rückkehrer

Brandenburg kann mittlerweile auf 13 Jahre Wolfsgeschichte seit der ersten Wiederbesiedlung des Bundeslandes zurückschauen. Hat sich der erste Wolf damals in der Lausitz niedergelassen, sind heute auch Wolfsrudel im Raum Beelitz dokumentiert. Der Informationsabend soll Ihnen die Möglichkeit geben, mehr über dieses Wildtier zu erfahren. Dafür wurde der Naturfotograf und Wolfsmonitorer Heiko Anders eingeladen. Heiko Anders filmt und fotografiert seit mehreren Jahren die Tiere in mehreren Bundesländern - auch in Brandenburg. Er kann Einblicke in das Leben der Tiere zeigen, die man sonst nur selten zu Gesicht bekommt. Des Weiteren wird die ehrenamtliche Wolfsbeauftragte des Landes Brandenburg, Frau Dr. Anja Kayser, den momentanen Stand des Wolfsmonitorings rund um Beelitz erläutern. In der anschließenden Fragenrunde stehen Ihre Fragen im Mittelpunkt des Abends.
Treffpunkt:
Beelitz
Clara-Zetkin-Straße 17
Gebühr:
Der Einritt ist frei.
Verantwortlich & Leitung:
Tiedemannsaal
Information & Anmeldung:
BUND Brandenburg
Mario Sitte
Clara-Zetkin-Straße 17
14469 Potsdam
Telefon: +49 (0)331-70399722
E-Mail: wildtiere-brb@bund.net
www.bund-brandenburg.de