Zurück zur Übersicht

21.02.2020 18:30 Uhr

Traditionelles Federnreißen und Quirle schnitzen

Wer weiß noch wie Federbetten gemacht werden? Wie entsteht ein Quirl? Im Vereinsraum auf dem Museumshof widmet man sich der Brauchtumspflege und bietet Raum für entspanntes Miteinander. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Bitte eigenes Schnitzwerkzeug mit bringen. In freundlicher Kooperation mit Dorfgemeinschaft e.V. und den Gästen.
Treffpunkt:
Bauernmuseum Blankensee
Blankenseer Dorfstraße 4
Trebbin OT Blankensee
Gebühr:
Über eine Spende würde sich das Bauernmuseum sehr freuen.
Information & Anmeldung:
Telefon: +49 (0)33731 80011