Zurück zur Übersicht

08.03.2020 • 14:00 bis 15:00 Uhr

Themenführung: "Von Aalräucherei bin Zanderfilet"

Die Arbeit des Fischers am Blankensee. Gemeinsam erkunden wir den Fischereibetrieb und lernen die tägliche Arbeit des Binnenfischers kennen, der tatsächlich mit dem Boot auf den Blankensee fährt. Er ist der einzige, der das darf, denn der Blankensee ist ein Vogelschutzgebiet. Hier heißt es also, mit dem Fisch “per Du” – das geht nur in Blankensee. Start am Museum, Dauer ca. 1 Stunde. In freundlicher Kooperation mit Fischer Bernd Wildemann.
Treffpunkt:
Bauernmuseum Blankensee
Blankenseer Dorfstraße 4
Trebbin OT Blankensee
Gebühr:
Über eine Spende würde sich das Bauernmuseum sehr freuen.
Information & Anmeldung:
Telefon: +49 (0)33731 80011