Zurück zur Übersicht

16.03.2019 17:00 Uhr

„Nestwärme: Was wir von Vögeln lernen können“ - Buchvorstellung von und mit Dr. Ernst Paul Dörfler

Worin besteht das Geheimnis der Vögel für Fitness und Schönheit bis ins Alter? In einem Leben mit der Sonne statt nach der Uhr, in viel Bewegung an frischer Luft und naturgemäßer Ernährung. Im Umgang mit ihresgleichen setzen sie auf faire partnerschaftliche Beziehungen, auf Gewaltverzicht und auf die vielgepriesene Nestwärme. Könnten Vögel uns zum Vorbild werden?

Ernst Paul Dörfler, Autor mehrerer Bücher über Mensch-Natur-Beziehungen, taucht ein in das Privatleben der Vögel. Er nimmt einen Perspektivwechsel vor und eröffnet ungewohnte Einblicke in erfolgreiche, solidarische und nachhaltige Lebensformen, wie sie die Natur hervorgebracht hat. Er bietet Anstöße zum Schmunzeln und Nachdenken und vielleicht sogar Impulse, das eigene Leben zu ändern, hin zu mehr Leichtigkeit.

Die Veranstaltung ist gefördert gemäß der Richtlinie des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg über die Gewährung von Zuwendungen für die Förderung des natürlichen Erbes und des Umweltbewusstseins Teil C. Förderung durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) zur Förderung der Entwicklung der ländlichen Räume in der Europäischen Union (EU). Weitere Infos hier.

Treffpunkt:
14959 Trebbin OT Blankensee
Glauer Tal 1
NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal
Verantwortlich & Leitung:
Landschafts-Förderverein Nuthe-Nieplitz-Niederung e.V.
Gregor von der Wall & Dr. Ernst Paul Dörfler
Information & Anmeldung:
NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal
Telefon: 033731 700 462
E-Mail: mail@besucherzentrum-glau.de