Zurück zur Übersicht

21.08.2022 • 17:00 bis 18:30 Uhr

Kräuter-Talk zu essbaren Wildpflanzen

Kräuter begleiten die Menschheit von Beginn an. Sie wurden als Heilkräuter und Nahrung geschätzt und verehrt. Fast ganzjährig sind sie verfügbar und wechseln je nach Saison und Standort. Wildpflanzen sind jedoch nicht nur für Menschen wichtig – sie erfüllen eine Vielzahl von Funktionen in der Natur. Viel Wissen darüber ist in der modernen Zeit leider verloren gegangen. Eine unserer Mitarbeiterinnen möchte mit Ihnen speziell essbare Wildpflanzen erkunden. Lernen Sie Pflanzen neu oder wieder kennen, hören Sie Geschichten und Hintergründe einzelner Pflanzen und steuern Sie eigene Erfahrungen bei. Am Ende gibt es (nach gültigen Regeln) eine kleine Verkostung von einfachen Gerichten mit aktuell wachsenden Wildkräutern. Nach einer Pause können Sie gern noch am Detox-Yoga teilnehmen. Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung. Die Veranstaltung ist gefördert durch Landes- und EU-Mittel der Richtlinie zur Förderung des natürlichen Erbes und des Umweltbewusstseins (Teil C).
Treffpunkt:
NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal
Glauer Tal 1
Trebbin/Blankensee
Gebühr:
kostenfrei
Information & Anmeldung:
NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal
Landschafts-Förderverein Nuthe-Nieplitz-Niederung e.V.
Glauer Tal 1
14959 Trebbin OT Blankensee
Telefon: +49 (0)33731-700462
E-Mail: mail(at)besucherzentrum-glau.de
www.naturpark-nuthe-nieplitz.de