Este inventores historiae naturaeque! -
Entdeckertour zu Historie und Natur an der oberen Nieplitz

Auf unserem Pfad zum Meandertal der oberen Nieplitz erleben wir nicht nur erdgeschichtliche Zeitsprünge sondern entdecken auch die mit der abwechslungsreichen Landschaft verbundene Historie und eindrucksvolle Natur. Hier am Rand trockener Fläminghochflächen speisen zahlreiche Quellbereiche die Nieplitz, welche gemeinsam mit der Nuthe den Naturpark als „märkisches Zweistromland" einrahmt. Es entstand ein einzigartiger Lebensraum mit einer artenreichen, teils speziellen Pflanzen- und Tierwelt.

Ebenso bedeutsam war der Einfluss der Gewässer auf die wechselhafte Besiedlungsgeschichte und den möglichen Broterwerb in der Region sowie damit einhergehender Machtverhältnisse. Von den Germanen über das Mittelalter bis zu Friedrich dem Großen erfahren wir u.a. Geschichte(n) von Treue und Untreue, Mönchen, verschwundenen Mühlen und der Nutzbarmachung der wilden Natur.

Das Aneignen abenteuerlichen „Entdecker-Handwerks" krönt diese erlebnisreiche Tour.
Zusätzliche Kurzführung durch die historische Altstadt von Treuenbrietzen nach Absprache möglich.

Teilnehmerzahl: 6 bis 20 Personen

Details

Start/Ende Bahnhof Treuenbrietzen
Dauer ca. 8 km leichte Strecke, ca. 4 Stunden
Preise Erwachsene: 7 € pro Person; Kinder ab 8 Jahren: 4 € pro Person
Termine jeder 1. Sonntag im Monat von April bis Oktober, um 10:00 Uhr
Anmeldung erforderlich, bitte 7 Tage im Voraus!
Weitere bzw. andere Termine, Startzeiten, Touren sowie Treffpunkt am Bahnhof Berlin-Wannsee nach Absprache möglich.
Ausrüstung  
wettergerechte Kleidung, Rucksackverpflegung und festes Schuhwerk

Anfahrt/Region

Auto: Von Richtungen Berlin und Magdeburg über Berliner Ring (A10), Dreieck Potsdam, A9 bis Abfahrt Linthe, L85 oder aus südlicher Richtung bis Abfahrt Niemegk und auf die B 102 Richtung Jüterbog. Alternativ von Abfahrt Michendorf und aus Potsdam kommend über die B2. Von Richtung Dahme und Jüterbog über die B102 Richtung Bad Belzig.

Bahn: OE33 der ODEG (Berlin Wannsee - Jüterbog)

Fahrrad: Über ausgebaute Radwege von Beelitz entlang der B2, und von Bad Belzig oder Jüterbog entlang der B102

Infos & Anmeldung:
Carsten Hecht (Natur- und Kulturführer)
Ramsteinweg 1
14165 Berlin
Tel.: 0160 38 74 772
E-Mail: carsten.hecht@online.de