Naturpark Nuthe Nieplitz

Logo LFV
Logo Naturpark Nuthe Nieplitz
 

Unterstützer gesucht - Stadt Trebbin sammelt Spenden für die Einrichtung des „Kranich-Expresses“

Zurück zur Übersicht

Ein beeindruckender Ausblick vom Aussichtsturm auf dem Löwendorfer Berg, Begegnungen mit kapitalen Rothirschen, Stadtspaziergang auf dem Clauert Rundweg, Vogelbeobachtungsmöglichkeiten, Bauernmuseum, Schloss, Friedensstadt, Flugplatz und regionale Produzenten – in den westlich gelegenen Trebbiner Ortsteilen hat sich in den letzten Jahren eine Infrastruktur entwickelt, die immer mehr Tagestouristen in die Region zieht. Bislang bleiben viele Schönheiten des Naturparks Nuthe-Nieplitz Besuchern verwehrt, die keinen eigenen PKW besitzen oder diesen einfach stehen lassen möchten. Mit dem "Kranich-Express" kann das Herzstück des Naturparks - die Nuthe-Nieplitz-Niederung - umweltfreundlich und leise bereist werden.

Nachhaltigkeit, Regionalförderung und Mobilitätssteigerung - mit dem „Kranich-Express“ bringen die Initiatoren drei Themen zusammen, die die ländlichen Regionen stark umtreiben. Die Nuthe-Nieplitz-Niederung verfügt über eine besonders vielfältige und schützenswerte Natur. Gleichzeitig sind hier viel kreative Menschen zu Hause, die sich für die Region stark machen. So sind vielfältige attraktive Angebote entstanden, die die Region für Touristen interessant machen: das NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal, der Aussichtsturm auf dem Löwendorfer Berg, der Regional-Flugplatz in Schönhagen, das Schloss Blankensee mit Park, der Bohlensteg und Vogelbeobachtungsturm in Blankensee, regionale Produzenten wie ein Imker, Fischer und Bäcker, die Alte GutsSchmiede und vieles mehr.

Der „Kranich-Express“ ist ein Elektroshuttle, der an Wochenenden und Feiertagen die Highlights der Region anfährt. Nach dem Hop-on-Hop-Off-Prinzip können die Besucher aussteigen, wo es ihnen gefällt und nach einer Stunde weiter fahren. Die Busfahrt startet und endet am Bahnhof Trebbin. Von hier gelangen die Besucher mit dem Regionalexpress in 20 Minuten nach Berlin. Auf der Fahrt im Shuttle informieren Audioguides über die Region, die Menschen vor Ort und das eingesparte Co2 während der Fahrt. Gleichzeitig ist der Kranich-Express ein großer Gewinn für die Bevölkerung vor Ort, da er als ergänzendes Angebot des sehr eingeschränkten öffentlichen Personennahverkehrs genutzt werden kann.

Sie möchten das Projekt unterstützen? Die Stadt Trebbin sammelt ab Samstag, den 18.11. auf www.startnext.com/nuthe-nieplitz-shuttle zwei Monate lang Gelder, um die Leasingrate für den Elektrobus zu finanzieren. Die regionalen Akteure haben einen bunten Strauß „Dankeschön“-Geschenke zusammengestellt, aus dem Sie dort auswählen können.

Sie haben kein Internet und möchten das Projekt unterstützen? Die Stadt Trebbin hat ein Spendenkonto eigerichtet, auf das Sie gerne Ihren Wunschbeitrag einzahlen können: 

Spendenkonto: Stadt Trebbin
Stichwort: Spende Kranich Express
IBAN: DE671203 0000 0000 400895

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ihre kreativen Köpfe im Naturpark Nuthe-Nieplitz

NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal

Blankensee
Glauer Tal 1
14959 Trebbin
Tel.: 033731/ 700 460 Fax: 033731 / 700 461
Mail: mail(at)besucherzentrum-glau.de

Anfahrt:
Hier finden Sie Details für Ihre Anreise.

Öffnungszeiten:
täglich von 10-17 Uhr


Eintritt in das Wildgehege
erfolgt über das NaturParkZentrum

Erwachsene 4 Euro
Ermäßigt 1,50 Euro
Hunde 1 Euro
Rabatt mit: Familienpass oder
Trebbin Card

Hier geht es zu unseren Angeboten.


Bistro:
Samstag & Sonntag: 12-16 Uhr


Regionale Produkte im Schaufenster Naturpark
Öffnungszeiten: tägl. 10-17 Uhr

   

Öffentliche Toiletten

 

Landschafts-Förderverein Nuthe-Nieplitz-Niederung e.V.

Stücken
Zauchwitzer Straße 51
14552 Michendorf
Tel.: 033204/ 42342, Fax: - 41866
Email: info(at)foerderverein-nuthe-nieplitz.de
www.foerderverein-nuthe-nieplitz.de

Naturparkverwaltung Nuthe-Nieplitz

Dobbrikow
Beelitzer Str. 24
14947 Nuthe-Urstromtal
Tel.: 033732/ 5060, Fax: - 50620
Email: np-nuthe-nieplitz(at)lfu.brandenburg.de
www.natur-brandenburg.de

Gefördert durch:
 
 
Partner:  
Zur Facebook-Seite