48 Stunden Nuthe-Nieplitz

Zurück zur Übersicht

Am 18. und 19. Mai, 10-18 Uhr findet in der Region rund um Trebbin wieder "48 Stunden Nuthe-Nieplitz" statt. Ab dem Bahnhof Trebbin verkehren an dem Wochenende stündlich Shuttlebusse, die interessierte Besucher zu besonderen Attraktionen und Aktionen bringen.

Genießen Sie die ländliche Idylle beim Besuch der typisch märkischen Dörfer der Nuthe-Nieplitz-Region, der Trebbiner Ortsteile sowie das kleinstädtische Leben in der Clauertstadt Trebbin. Kosten Sie frische Produkte und Selbstgemachtes direkt vom Bauern, Fischer oder Bäcker, besuchen Sie kleine Feste, Kirchen und Ausstellungen, erfahren Sie Interessantes über das Leben auf dem Land. Stellen Sie sich ganz nach Ihren Vorlieben Ihre „48-Stunden-Tour“ zusammen. Steigen Sie dort aus, wo es Ihnen gefällt und setzen Sie eine Stunde später Ihre Fahrt fort.

Anreise: Stündlich fährt der RE3 vom Berliner Hauptbahnhof nach Trebbin. Am Bahnhof Trebbin stehen die Busse für Sie bereit und nehmen Sie mit auf eine Landpartie durch den Naturpark Nuthe-Nieplitz. Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem angegebenen Busfahrplan um einen Richtfahrplan handelt.

Weitere Infos: Stadt Trebbin, 033731 - 84 20, rathaus@stadt-trebbin.de

NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal

Glauer Tal 1
14959 Trebbin OT Blankensee
Tel.: 033731/ 700 460 Fax: 033731 / 700 461
Mail: mail@besucherzentrum-glau.de

Anfahrt:
Hier finden Sie Details für Ihre Anreise.
ACHTUNG! Sperrung der L73 zwischen Fresdorf & Stücken, Anfahrt aus Richtung Nordwesten zum NPZ über die B2 nach Beelitz, weiter über die B246 bis Schönhagen und dann die L293 nutzen.

Öffnungszeiten:
täglich von 10-17 Uhr
letzter Einlass ins Wildgehege 16 Uhr (November-Februar)

Eintritt ins Wildgehege
erfolgt über das NaturParkZentrum

Erwachsene: 4 Euro
Ermäßigt: 1,50 Euro
Hund: 1 Euro
Rabatt mit: Familienpass oder
Trebbin Card

Hier geht es zu unseren Angeboten.

Regionalladen im NaturParkZentrum
Öffnungszeiten: tägl. 10-17 Uhr

Café am Wildgehege
Öffnungszeiten: Sa., So. und Feiertage 11.30-17 Uhr
(bei Regenwetter geschlossen)

   

Öffentliche Toiletten

 

Das NaturParkZentrum und die Glauer Felder sind barrierefrei. Ein Besuch des Wildgeheges ist für Rollstuhlfahrer mit unserem Wattmobil möglich.